Aus Schokomuseum wird Sartory-Festsaal

Der Kölner Silvester Swing-Ball geht nach einem Jahr Pause in die siebte Runde. Nach 6 rauschenden Festen im Schokoladenmuseum fusioniert das Original mit der zweiten großen Swing-Veranstaltung in Köln, dem Swing-Weihnachtsball. An dessen ehemaligem Spielort - dem Butzweilerhof - sollte auch der diesjährige Silvester-Ball stattfinden. Veranstaltungstechnische Gründe zwingen uns zur kurzfristigen Verlegung des Balles vom Butzweilerhof in den Sartory Saal im Friesenviertel. Und mit dem neuen Ort sind wir mehr als zufrieden: Der historische Sartory-Festsaal war der erste seiner Art im Nachkriegsköln und bietet beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Jahreswechsel. Mit seinem charmanten Ballroom-Charakter diente der Saal in den 60er Jahren der Kölner Bohème um den Jazz-Impressario Gigi Campi als der perfekte Ort für die legendären Swing-Konzerte der Kenny Clarke Francy Boland Big Band. Wir freuen uns, an diese Tradition anknüpfen zu dürfen!

Live!
Jo White & the Hot Seven Dwarfs

Wie immer sind JOE WHITE & THE HOT SEVEN DWARFS mit dabei. Sie sind seit Beginn des Silvester Swing-Balls ein echter Garant für exzellenten Live-Swing, der Tänzerherzen höher schlagen lässt. Und wir sind sicher, dass sie, wie bisher immer, auch in diesem Jahr noch einmal eine Schippe drauflegen werden.
https://www.joe-white.de

Der schon fast legendäre DJ

DJ WUTHE am Grammophon aus Berlin zelebriert weltweit einzigartig sein DJ-Set ausschließlich mit authentischen Klängen von Schellack. Bereits zum vierten Mal verzaubert er bis in die frühen Morgenstunden beim Silvester Swing-Ball mit seiner geschmackvollen und kennerischen Auswahl an Songs, die das Herz eines jeden Lindy Hoppers höher schlagen lässt.

Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene

Ab 19:30 Uhr bieten wir euch zwei parallel laufende Workshops. Für absolute Neueinsteiger gibt es einen Einführungskurs in die wunderbare Welt des Lindy Hop. Wer sich bereits sicher auf den Wellen des Swing bewegen kann, wird an unserem Workshop für Fortgeschrittene seine helle Freude haben.

Dies und das

Sicheres Parken des PKWs im öffentlichen Parkhaus direkt unterhalb des Festsaals mit direktem Zugang oder vielleicht gar Wohnen im Hotel (Mercury Hotel) direkt neben der Event-Location. Der Friesenplatz ist natürlich eh bestens an Bus und (U-)Bahn angebunden.

Friesenstraße 44-48, 50670 Köln
KVB: Linien 3/4/5/12/15, Haltestelleninfo Friesenplatz

Kontakt: Andreas Hoppe, info@swingconnects.com

Jetzt Tickets sichern!